Der Bosch Rotak 32 ist ein kleiner aber feiner Rasenmäher. In unserem Bericht haben wir das Bosch-Modell genauer unter die Lupe genommen.

Vorteile

  • Klein, kompakt und wendig
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Starker 1.200W Motor
  • Geräuscharm im Betrieb
  • Gute Schnittbreite (32 cm)
  • Verstellbare Schnitthöhe (20-60cm)
  • Mittelgroßes Boxvolumen (31 Liter)
  • randloses Schneiden

Nachteile

  • Für dickere Kabel ist die Zugentlastung weniger geeignet.
  • Beim Verstauen des Mähers lässt sich das Bediengestänge nicht wegklappen bzw. entfernen. Ansonsten ist er ein sehr kompaktes Gerät.

Features und Funktionen

Der Bosch-Rasenmäher kommt mit einem 1200 W Motor und einem ergonomischen Griffdesign daher. Dank dem Griffdesign ist die Handhabung des Rotak 32 einfacher. Mit einer Schnittbreite von 32cm und einer individuell einstellbaren Schnitthöhe von 20-60cm lassen sich Gräser optimal schneiden. In der 31l Auffangbox wird der Rasenschnitt gesammelt und kann anschließend problemlos geleert werden. Dem innovativen Rasenkamm sei es zu verdanken, dass ein randloses Schneiden selbst entlang von Mauern, Beeten und Rasenkanten ermöglicht wird.

Bosch Rotak 32-2

Vorteile: Das gefällt Käufern am Bosch Rotak 32

Amazon-Kunden berichten, dass der Aufbau des Mähers einfach und problemlos ist. Das Gewicht mit gerademal 6,3kg wird als sehr positiv bewertet. Der Rasenmäher lässt sich mühelos dank einem zentral befestigten Tragegriff bequem tragen und transportieren. Die Schnittbreite und die individuell einstellbare Schnittlänge wurden durchweg positiv bewertet. Eine Nacharbeit an schwer zugänglichen Stellen sei nicht oder nur wenig erforderlich. Der Rasen wird gerade und sauber geschnitten. Die Fangqualität der Fangbox ist sehr gut, es bleibt kein Halm auf dem Boden liegen. Die Reinigung des Mähers ist einfach. Die Leistungseigenschaften des Rotak 32 werden allgemein als sehr positiv eingestuft. Das Preisleistungsverhältnis sei absolut vertretbar. Die Lautstärke ist erträglich und man könne sich sogar noch nebenher unterhalten. Wie Du siehst, überzeugt der Rasenmäher bei den meisten Kriterien.

Nachteile

Direkte Nachteile lassen sich in Kundentests nicht ausmachen. Soll das Gerät verstaut werden, ist das Bediengestänge im Weg. Leider lässt es sich nicht abnehmen. Weiterhin könnte die Auffangbox etwas größer sein. Alles in Allem sind diese Minuspunkte kaum zu werten.

Den Vergleich der Top-Rasenmäher gibt es auf diesem Link.

Testberichte

  • Heimwerker-Praxis: Endnote 1,8 (gut) – 2 Rasenmäher im Test
  • Selbst ist der Mann: Testnote 2,5 (gut). Testergebnis: Der Bosch-Rasenmäher mäht zuverlässig. Lediglich beim Ausleeren der Box kann etwas Gras austreten.
  • Bei einem Testbericht auf „Which“ wurden 59/100 Punkte vergeben.

Bosch Rotak 32-3

Fazit zum Rotak 32

Der Bosch Rotak 32 ist ein sehr stabiler und gut verarbeiteter Rasenmäher. Er ist wendig und sehr handlich, was einem die Gartenarbeit erleichtert. Das ebenmäßige Schnittbild des Rasens ist einwandfrei und durch die individuell einstellbare Schnitthöhe auch dem Rasen anpassbar. Das Gerät ist einfach aufgebaut. Dank dem niedrigen Gewicht können selbst nicht so starke Personen den Rasenmäher transportieren und nutzen. Das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt auf jeder Linie. Generell sagen Kunden dem Mäher ein gutes Schnittergebnis nach.

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*